Kano connects!

Kano vernetzt Suryoye weltweit, schafft bildungsfördernde Formate und entwickelt sich fortwährend.

Der Verein

Kano Suryoyo – Organisation zur Bildungsförderung der Suryoye e.V.

Kano ist die größte und am stärksten wachsende Netzwerk- und Bildungsorganisation der Suryoye in Deutschland und seit mehreren Jahren auch auf internationaler Ebene aktiv.

Das Ziel von Kano ist es jedem einzelnen Suryoyo weltweit eine Plattform der Begegnungen zu bieten, mithilfe deren er seinem individuellen Potential entsprechend sich einbringen kann, um die Gesellschaft der Suryoye maßgeblich mitzugestalten. Dabei spielen die Themen Bildung und ein starkes Netzwerk eine zentrale Rolle, auch damit eine erfolgreiche Integration in die jeweilige Mehrheitsgesellschaft gelingen kann.

Kano Suryoyo agiert politisch, religiös und regional unabhängig. Als ehrenamtliche Organisation sind alle Vorstandsmitglieder ehrenamtlich tätig, vereint durch Vision, Mission und durch die Grundsätze, die sie gemeinsam über mehrere Jahre entwickelt und definiert haben.

Wir sind davon überzeugt, dass wir mit der weiteren Entwicklung und Stärkung von Kano unserer Nation einen großen Dienst erweisen und diese für die Zukunft rüsten. Werde ein Teil von Kano und werde Mitglied in der größten und aktivsten Bildungs- und Netzwerkorganisation der Suryoye in Mitteleuropa!

Kano strukturiert sich in drei Landesverbände, mehreren lokalen Hochschulgruppen und einem Fachverband. Mit den Landesverbänden Kano NRW, Kano Hessen und Kano BW sind wir in den für Suryoye wichtigsten Regionen Deutschlands vertreten. Der Fokus des internationalen Fachverbandes World Business Association of Suryoye, kurz WBAS, liegt auf der lokalen wie auch überregionalen und internationalen Vernetzung von Managern und Unternehmern. Neben dem Networking und der Förderung von Nachwuchskräften, erarbeitet WBAS auch Investmentmöglichkeiten für unsere Mitglieder und für die Suryoye-Gesellschaft im Allgemeinen.

Damit erstreckt sich das gesamte Kano Mitgliedernetzwerk horizontal über die ganze Welt der Suryoye und vertikal durch alle gesellschaftlichen Ebenen.

Landesverband Nordrhein-Westfalen

Bekannt ist Kano NRW vor allem für die alle zwei Jahre stattfindende Preisverleihung, die zur Ehrung von Absolventen von Ausbildungen, (Fach-)Abiturienten, Bachelor- und Masterabsolventen dient. Darüber hinaus sind die seit dem Jahr 2003 etablierten informationsreichen Vortragsreihen ein Markenzeichen von NRW. Dazu heißen wir als Gäste und Referenten regelmäßig Lokalpolitiker bis Bundestagsabgeordnete, sowie Wissenschaftler, Journalisten und andere Experten willkommen.

Nicht zu vergessen ist der beliebte Kano-Hago, der seit 2005 regelmäßig veranstaltet wird. Unzählige weitere Projekte hat Kano NRW in den letzten Jahren auf den Weg gebracht – weitere sind bereits in Planung. Dazu gehören Workshops, Seminare, Bildungsreisen, Schlittschuhfahrten, Schülerinformationstage und viele weitere.

Die Bekanntheit von Kano und die ertragreiche Arbeit in NRW wurden im Jahr 2013 mit dem Integrationspreis der Stadt Paderborn geehrt.

 

Du wohnst in NRW und möchtest gerne ein Teil von Kano werden? Hier kannst du Mitglied werden.

Landesverband Hessen

Der Landesverband in Hessen wurde 2011 gegründet und war damit der erste Ableger Kanos außerhalb von Nordrhein-Westfalen. Gestartet hatte der Landesverband mit einigen wenigen Personen in Gießen. Heute zählt er weit mehr als 100 Mitglieder verteilt auf verschiedene hessische Städte, darunter Wiesbaden, Frankfurt, Gießen, Bebra und Rodgau. Eines der Hauptprojekte Kano Hessens ist der Schülerinformationstag, der jährlich rotierend in einer anderen hessischen Stadt stattfindet. An diesem Tag versammeln sich die Auszubildenden, Studierenden und Berufstätigen des Vereins, um den Schülerinnen und Schülern Informationen rund um Schule, Ausbildung, Studium und Beruf an die Hand zu geben. Neben diesem Projekt finden noch viele weitere statt, wie etwa die alljährliche Schlittschuhfahrt, Bildungsvorträge, Bildungsreisen, Workshops und vieles mehr. Der Landesverband wird mittlerweile aufgrund seiner guten Arbeit von Stiftungen und vom Land Hessen, sowie einzelnen hessischen Kommunen und Städten ideell und finanziell unterstützt.

 

Du wohnst in Hessen und möchtest gerne ein Teil von Kano werden? Hier kannst du Mitglied werden.

Landesverband Baden-Württemberg

Der Landesverband in Baden-Württemberg (BW) wurde 2014 nach dem Vorbild des Landesverbandes Hessen gegründet und war damit der zweite Ableger Kanos außerhalb von Nordrhein-Westfalen. Ebenfalls wie in Hessen, musste er zu Beginn der Gründung zunächst noch mit einer handvoll Personen aufgebaut werden, um in den Baden-Württembergischen Regionen Bekanntheitsgrad zu erlangen und um die heutige große Anzahl an überzeugten und engagierten Mitgliedern zu gewinnen, darunter auch aus Bayern, der Schweiz und Österreich.

Der Verband konnte mit Projekten wie der Kano-Prüfungsvorbereitung oder Schülerinfotagen auf sich aufmerksam machen. Zudem realisierte er weitere Projekte wie die WBAS-Gründungskonferenz, welche Kano-BW zusammen mit Kano-Hessen als Gemeinschaftsprojekt umsetzen durfte und diverse weitere Bildungsvorträge. Das gemeinnütze Konzept Kano BWs erhält mittlerweile so viel Zuspruch, sodass auch das Regierungspräsidium Stuttgart den Verband im Jahre 2019 bei der Durchführung seiner Veranstaltungen unterstützte.

So wichtig wie die Themen Bildung und Netzwerk sind, kommen auch die Freude und der Spaß in der Gemeinschaft nicht zu kurz. Deshalb veranstaltet Kano BW neben den genannten Veranstaltungen regelmäßige Gruppenevents und -Ausflüge, um die Kano-Familie sowohl nach außen als auch nach innen zusammenwachsen zu lassen.

Wir hoffen auch dich von unseren Vereinszielen begeistern zu können und freuen uns darauf dich bei einem unserer zahlreichen, lustigen, geselligen und zwanglosen Stammtischen kennenzulernen.

 

Du wohnst in Baden-Württemberg (BW) und möchtest gerne ein Teil von Kano werden? Hier kannst du Mitglied werden.