Viele Schritte in die richtige Richtung.

Was für Kano immer unverändert bleiben wird ist die Vision. Diese weist uns die Richtung und ist der Maßstab unseres Handelns.
-A. Malki & A. Aras-

Vision & Mission

Jede Institution – sei es ein Wirtschaftsunternehmen, ein Sportverein oder eine gemeinnützige Einrichtung – definiert ihren Zweck in einer Vision und Mission, die allen Mitgliedern und Interessierten als Orientierung dient. Eine Vision definiert das gewünschte Bild einer Institution, gibt langfristige Ziele vor und schafft ein Idealbild der Institution. Eine Mission erklärt konkret welchen gesellschaftlichen Nutzen eine Institution hat bzw. warum es diese gibt. Es werden Werte für die Mitglieder dieser Institution formuliert.

Vision

Wir wollen jede Suryayto bzw. jeden Suryoyo dabei unterstützen ihr bzw. sein Potential zu erkennen und bis zum Maximum auszuschöpfen. Wir glauben an eine globale und vernetze Gemeinschaft des gegenseitigen Miteinanders.

 

Mission

Erschaffung von Angeboten & Möglichkeiten in den Bereichen Bildung und Netzwerk, damit jede Suryayto bzw. jeder Suryoyo ihr bzw. sein Potential zum eigenen und zum Wohl der Gemeinschaft vollumfänglich ausschöpfen kann.

 

Kanos Rolle in unserer Gesellschaft

Kanos Rolle innerhalb der Suryoye Gesellschaft ist es den Fokus auf Themen wie Bildung, unsere Sprache, Gemeinschaft, Solidarität, Brüderlichkeit, Zusammenarbeit und auf Erfolg zu legen. Darüber hinaus will Kano eine positive Einstellung in unserer Gesellschaft fördern und unserer Jugend eine Orientierung geben.

 

Kanos Rolle weltweit

Kano trägt aktiv dazu bei die Gesellschaft der Suryoye dahingehend zu entwickeln, um ein aktiver Bestandteil der Mehrheitsgesellschaft zu sein und als respektierter und geschätzter Teil der Weltgemeinschaft wahrgenommen zu werden. Durch die Fokussierung auf Bildung und der Entwicklung von starken globalen und lokalen Netzwerken wird unser Volk aktiv dazu beitragen, dass überall dort wo wir sind die Freiheitsrechte bewahrt, Demokratie, Respekt und Toleranz in der jeweiligen Mehrheitsgesellschaft und international gestärkt werden.